Portofino – italienisches Frühstück

Portofino, ein pittoreskes Fischerdorf mit pastellfarbenen Häusern, kleinen Gassen, teuren Designerläden, mediterranen Fischrestaurants und einer kopfsteingepflasterten Piazetta direkt am Hafen, wo die Jachten der Reichen und Schönen vor Anker liegen.

Hier findet man die schicke Bar Mariuccia mit traumhafter Aussicht auf das Mittelmeer. Und draussen unter blauem Himmel, wo sonst Stars und Sternchen Champagner schlürfen, kommt bei mir und einem italienischen Frühstück (Cappuccino mit einem Cornetto Crema), langsam das Gefühl von Dolce Vita auf …