Erdbeer-Rhabarber-Gonfi

Ob eine Erdbeer-Rhabarber- oder eine reine Erdbeer-Gonfi, genussvoll sind sie beide! Diese zuckerfreien, leckeren Gonfis auf einem schnellen Cracker oder einem Vollkornbrötli macht jedes Frühstück zum Reinbeissen fein und macht erst noch nicht dick! Du wirst keinen Unterschied zu einer normal gesüssten merken.

Zutaten (ca. 4 Gonfigläsli):

    • 250 Gramm Birken-Gelierzucker (nurnatur)
    • 500 Gramm Erdbeeren
    • 300 Gramm Rhabarber (für eine reine Erdbeer-Gonfi einfach die Rhabarber weglassen)
    • Wichtig, dass es gerüstet insgesamt 750 Gramm Früchte sind

    Zubereitung:

    • Gonfigläsli und Deckel sehr heiss ausspühlen und abtropfen lassen
    • Früchte gut waschen
    • Erdbeeren Stil entfernen und in Scheiben schneiden
    • Fasern der Rhabarber gut und grosszügig abziehen und in Würfel schneiden
    • Früchte zusammen mit dem Gelierzucker in eine grosse Pfanne geben und unter Rühren aufkochen
    • Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten, bis die Früchte weich sind, köcheln
    • Falls du keine Stücke in der Gonfi magst, kurz mit dem Stabmixer anpürieren
    • Heiss in vorbereitete Gläser abfüllen, kurz stürzen
    • 2-3 Stunden kühl stellen und dann geniessen. Hält sich ca. 1 Jahr